politik
Politik (=Ärgern)

Stimmenjagd

Politik auf Stimmenjagd: Man muss die Sorgen und Ängste der Leute ernst nehmen und darf die Menschen nicht einfach abstempeln. Einen Scheissdreck muss man, ihr Opportunistenpack. Diese Gestalten und ihr saudummes und rassistisches Gegröle ernst nehmen? Sonst noch was?   Bildquelle: Wikimedia, Wolfgang Kluge, CC-BY-SA 3.0

Angst: Wieso? Weshalb? Warum?

Über die Angst Ich mag mich jetzt nicht über die Orthographie in Beiträgen wie diesem hier lustig machen: Denn ich möchte gerne etwas wissen: Warum glauben so viele Menschen anscheinend tatsächlich, dass sie am Ende ihrer Kraft sind?

Volksfahrräder

Volksfahrräder-Rufe Angesichts des immer weiter steigenden Fahrzeug- und Verkehrsaufkommens, vor allem in unseren Städten, unterstütze ich die immer lauter werdenden Volksfahrräder-Rufe (Etwa ab Sekunde 33).

Made(n) in Germany

  Eine Meute von Traditionalisten macht „Made in Germany“ wieder zu dem, was es einst war: Ein Siegel für „Billig, schlecht und betrügerisch“. Chapeau!

Kanzlerin in der Flüchtlingskrise?

Der „Spiegel“ meinte, dass die „Ungefähre“ jetzt in der Flüchtlingskrise klare Kante zeigt: „Ich muss ganz ehrlich sagen: wenn wir jetzt anfangen müssen, uns zu entschuldigen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.“ Schön, dass sie diesen Satz gesagt hat. Aber sonst?

Vorherige Seite Nächste Seite